Fußball 2.Bundesliga
Mittelfußbruch bei 1 860-Stürmer Agostino

Zweitligist TSV 1 860 München muss mehrere Wochen auf Paul Agostino verzichten. Der australische Stürmer hat sich im Training der "Löwen" einen Mittelfußbruch zugezogen, muss aber nicht operiert werden

Paul Agostino bleibt beim TSV 1 860 München der große Pechvogel: Der 31 Jahre alte Stürmer der "Löwen", der nach über viermonatiger Verletzungspause erst vor einer Woche wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen ist, zog sich am Donnerstag einen Bruch des linken Mittelfußknochens zu. "Eine Operation ist nicht erforderlich", teilte 1 860-Mannschaftsarzt Willi Widenmayer nach einer Röntgenuntersuchung mit. "Paul bekommt einen Gips und wird voraussichtlich sechs Wochen nicht zur Verfügung stehen."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%