Fußball 2.Bundesliga
Möhlmann kündigt Abschied zum Saisonende an

Die Wege von Benno Möhlmann und Zweitligist Spvgg Greuther Fürth werden sich zum Saisonende trennen: Der Trainer bestätigte, dass er seine Zelte in Franken nach der laufenden Spielzeit abbrechen wird.

Zweitligist Spvgg Greuther Fürth muss sich für die kommende Saison einen neuen Trainer suchen. Benno Möhlmann, der die Franken seit Februar 2004 zum zweiten Mal coacht, bestätigte am Rande der DFB-Pokal-Pleite gegen den VfL Wolfsburg (1:3), dass er im Sommer zurücktreten wird. "Ich bin viel zu konsequent, um jetzt noch zurückzuziehen und werde das durchziehen. Das bin ich mir schuldig", sagte er.

Möhlmann hatte schon vor Wochen angekündigt, sich für den Fall zu verabschieden, dass Fürth den in den vergangenen Jahren nur knapp verpassten Aufstieg erneut nicht schaffen würde. Auf Rang neun hat der Klub derzeit nur drei Punkte Vorsprung auf Abstiegsplatz 15, aber bereits zwölf Zähler Rückstand auf Rang drei.

Sollte das Wunder Aufstieg tatsächlich ausbleiben, sei "der Verein gut beraten, wenn er es mit einem neuen Trainer versucht", sagte Möhlmann. Und wenn es doch noch klappt, habe er "eben Pech gehabt". Bis zum 30. Juni wolle er sich jedoch "mit meiner ganzen Arbeitskraft für den Verein einsetzen".

Unruhe im Team aufgrund seiner vorzeitig bekanntgegebenen Demission befürchte er nicht, ergänzte Möhlmann, der in der Bundesliga beim Hamburger SV und Arminia Bielefeld tätig war: "Ich werde alles dafür tun, um hier in guter Erinnerung zu bleiben."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%