Fußball 2.Bundesliga
Möhlmann von Fürth nach Braunschweig

Zweitligist Spvgg Greuther Fürth muss sich für die kommende Saison nach einem neuen Trainer umsehen. Benno Möhlmann wird die Franken am Ende der Spielzeit verlassen und bei Ligakonkurrent Eintracht Braunschweig anheuern.

Trainer Benno Möhlmann wird Zweitligist Spvgg Greuther Fürth nun definitiv zum Saisonende verlassen und zur neuen Spielzeit beim zurzeit akut abstiegsbedrohten Ligakonkurrenten Eintracht Braunschweig anheuern. Eine Woche nach der Entlassung von Willi Reimann gab das abgeschlagene Tabellen-Schlusslicht die Verpflichtung des 52 Jahren ehemaligen Eintracht-Coaches (1995 bis 1997) bekannt.

Bis zum Ende der Saison bleibt Möhlmann, der einen Zwei-Jahres-Vertrag unterzeichnete, in Fürth Trainer. In Braunschweig steht weiterhin Interimstrainer Dietmar Demuth an der Linie. Der Traditionsklub hatte bereits am vergangenen Dienstag unmittelbar nach der Trennung von Reimann die Möhlmann-Verpflichtung als perfekt gemeldet, der Coach allerdings noch umgehend dementiert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%