Fußball 2.Bundesliga
Münchner "Löwen" elektrisieren die Fans

1 860 München peilt einen Zuschauerrekord in der 2. Bundesliga an. Für das kommende Heimspiel der "Löwen", die einen Schnitt von 45 840 Besuchern haben, gegen Erzgebirge Aue sind schon über 40 000 Tickets vergriffen

Zweitligist 1 860 München profitiert in hohem Maße von der neuen Allianz Arena. Die "Löwen" steuern in der 2. Bundesliga einem Zuschauerrekord für die Ewigkeit entgegen. Der Aufstiegsfavorit kann nach den ersten sechs Heimspielen der laufenden Spielzeit auf einen Rekordschnitt von 45 840 Zuschauer in der 66 000 Besucher fassenden Arena zurückblicken. Für das kommende Heimspiel gegen die "Veilchen" von Erzgebirge Aue haben die "Löwen" bereits 40 000 Tickets abgesetzt.

"Das ist sensationell. Wir rechnen mit 55 000 Besuchern plus X", sagte 1 860-Präsident Karl Auer über den Ansturm der Anhänger.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%