Fußball 2.Bundesliga
Münchner "Löwen" von Wacker nicht zu zähmen

1 860 München kommt in der 2. Bundesliga immer besser in Schwung. Durch Tore von Jiayi Shao und Remo Meyer siegte der Aufstiegskandidat im "Bayern-Derby" mit 2:0 (2:0) bei Wacker Burghausen.

1 860 München befindet sich in der 2. Bundesliga weiter auf dem Vormarsch. Das Team von Trainer Reiner Maurer feierte zum Auftakt des zwölften Spieltags beim 2:0 (2:0) im bayerischen Derby bei Wacker Burghausen den vierten Auswärtssieg der Saison, verbesserte sich vorerst auf den zweiten Tabellenplatz und zog nach Punkten mit Spitzenreiter VfL Bochum (23 Punkte) gleich.

Vor der Burghausener Rekordkulisse von 10 050 Zuschauern war das Spiel nach einer Viertelstunde durch Tore von Jiayi Shao (6.) und Remo Meyer (14.) bereits entschieden. Burghausen (14 Zähler) musste damit nach zuletzt zwei Siegen wieder einen Rückschlag hinnehmen. Es war die zweite Heimniederlage der Saison für das Team von Trainer Markus Schupp.

Zwischen Burghausen und München lag ein Klassenunterschied. Die Gäste hätten deutlich höher gewinnen können, doch Torhüter Uwe Gospodarek verhinderte allein dreimal gegen Stefan Reisinger (48. bis 51. Minute) einen deutlicheren Rückstand.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%