Fußball 2.Bundesliga
Nachholspiel in Dresden steht erneut auf der Kippe

Die Austragung des Nachholspiels in der 2. Bundesliga zwischen Dynamo Dresden und Hansa Rostock droht erneut auszufallen. Das Spielfeld in Dresden ist stark vereist und zurzeit unbespielbar.

Das Nachholspiel in der 2. Bundesliga zwischen Dynamo Dresden und Hansa Rostock am Mittwoch (19 Uhr/live bei Premiere) steht aufgrund des stark vereisten Spielfeldes vor einer erneuten Absage. Am Dienstag soll die Platzkommission nach einer Begehung eine Entscheidung treffen. Derzeit schimmert das blanke Eis zwischen dem Gras durch. Wegen schlechter Platzverhältnisse war auch Dresdens Spiel gegen die Spvgg Greuther Fürth schon zuvor zweimal abgesagt worden.

"Wir haben uns beim Flughafen Dresden erkundigt, weil wir uns erinnert haben, dass vor einiger Zeit die Rollflächen mit kräftigen Düsentriebwerken aufgetaut wurden. Aber auch der Flughafen arbeitet inzwischen mit chemisch-biologischen Mitteln, also ist das keine Option für unseren Rasen", sagte Marketing-Geschäftsführer Markus Hendel. Auch eine Enteisung des Platzes durch Salze hätte sich nicht als taugliche Lösung erwiesen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%