Fußball 2.Bundesliga
Neu-Nationalspieler Helmes schießt Köln zum Sieg

Der 1. FC Köln hat das Duell der Rheinstädte für sich entschieden. Das Team von Trainer Christoph Daum gewann 3:1 (0:1) gegen die TuS Koblenz. Neu-Nationalspieler Patrick Helmes erzielte dabei das wichtige 2:1.

Nationalspieler Patrick Helmes hat dem 1. FC Köln in der 2. Bundesliga einen glücklichen Heimsieg beschert. Vier Tage nach seinem 13-minütigen Länderspieldebüt beim 0:1 gegen Dänemark erzielte der Stürmer den vorentscheidenden zweiten Treffer beim 3:1 (0:1)-Erfolg der Mannschaft von Christoph Daum über Aufsteiger TuS Koblenz (71.). Durch den Erfolg wahrten sich die Rheinländer zumindest noch ihre theoretischen Chancen auf die direkte Rückkehr in die Bundesliga.

Allerdings hätten die Gäste den Sieg eher verdient gehabt und verpassten trotz einer guten Leistung und klarer Dominanz in der ersten Stunde die große Chance, sich um mehr als sechs Punkte von den Abstiegsrängen abzusetzen. Der in der Winterpause von den Amateuren von Bayern München verpflichtete Stefan Maierhofer hatte die Gäste bereits in der neunten Minute in Führung gebracht. Ricardo Cabanas (65.), Helmes und Milivoje Novakovic (88.) drehten die Partie im zweiten Durchgang aber noch zugunsten der lange Zeit indiskutabel auftretenden Kölner.

Vor 48 000 Zuschauern in der Kölner WM-Arena präsentierte sich Koblenz vom Anpfiff weg als engagiertere, geordnetere und zielstrebigere Mannschaft. Noch ehe die Gastgeber das erste Mal gefährlich in Strafraumnähe kamen, ging die TuS dann auch verdient in Führung. Bis zur Pause fanden die Kölner überhaupt nicht ins Spiel, fabrizierten in der Abwehr anfängerhafte Fehler und blieben in der Offensive ohne gelungene Aktion. Nachdem Maierhofer in der 48. Minute per Kopf die Latte getroffen hatte, weckte erst der zu diesem Zeitpunkt glückliche Ausgleich von Cabanas die favorisierten Kölner auf.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%