Fußball 2.Bundesliga
Offenbach punktet in Augsburg

Den Offenbacher Kickers ist in der 2. Bundesliga ein kleiner Schritt Richtung Klassenverbleib gelungen. Bei Aufsteiger FC Augsburg holten die Südhessen am 32. Spieltag ein 1:1. Am Sonntag droht dennoch ein Abstiegsplatz.

Die Kickers Offenbach haben im Kampf gegen den Abstieg aus der 2. Bundesliga einen wichtigen Auswärtspunkt geholt. Dank des Treffers von Anastasios Agritis kam das Team von Trainer Wolfgang Frank am 32. Spieltag zu einem 1:1 (0:1)-Unentschieden beim FC Augsburg. Trotz des Remis können die Hessen allerdings am Sonntag von den Konkurrenten aus Jena, Unterhaching und Essen überholt und auf einen Abstiegsplatz verdrängt werden.

Vor 20 200 Zuschauern in Augsburg traf zunächst Lars Müller (40.) von der Strafraumgrenze zum 1:0, nachdem Kickers-Torhüter Cesar Thier einen Freistoß von der rechten Seite in die Mitte weggefaustet hatte. Neun Minuten zuvor war ein Treffer des eingewechselten Christoph Teinert wegen Abseitsstellung abgepfiffen worden. Den Ausgleich für die Offenbacher erzielte der eingewechselte Agritis (78.) aus zehn Metern, nachdem Niko Bungert einen langen Freistoß mit der Brust abgelegt hatte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%