Fußball 2.Bundesliga
Oral holt Kleppinger ins FSV-Trainerteam

Zur kommenden Saison wird Gerhard Kleppinger neuer Co-Trainer von Tomas Oral beim FSV Frankfurt. Oral muss den Trainerlehrgang absolvieren und soll von Kleppinger entlastet werden.

Gerhard Kleppinger wird mit Beginn der kommenden Spielzeit neuer Co-Trainer bei Zweitligist FSV Frankfurt. Der 51-Jährige, der bis Ende Juni noch beim finanziell angeschlagenen Süd-Regionalligisten Darmstadt 98 unter Vertrag steht, soll FSV-Chefcoach Tomas Oral unterstützen, der in der kommenden Saison drei Tage pro Woche in Köln den Trainerlehrgang absolvieren muss.

"Ich habe als Spieler unter seiner Leitung trainiert und eine Menge von ihm gelernt. Gerhard Kleppinger ist für unser Team eine absolute Bereicherung", sagte Oral, der mit seinem Team sieben Spieltage vor Saisonende als Tabellenelfter sechs Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz 16 hat.

Kleppinger ist bereits seit 15 Jahren als Trainer tätig und durchlief dabei die Stationen SV Darmstadt 98, Viktoria Griesheim, FC Gütersloh, FC St. Pauli, Rot Oberhausen-Weiß und Schalke 04 II. Den FSV Frankfurt trainierte Kleppinger bereits in der Saison 2005/06.

Als Spieler absolvierte Kleppinger 287 Erstliga- und 254 Zweitliga-Partien. Seine Teams waren Darmstadt, Hannover 96, Karlsruher SC, Schalke, Borussia Dortmund und Bayer Uerdingen. Bei den Olympischen Spielen in Seoul 1988 gewann Kleppinger zudem mit der deutschen Auswahl Bronze.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%