Fußball 2.Bundesliga
Paderborn empfängt KSC zum Hinrunden-Abschluss

Zum Abschluss der Hinrunde empfängt der SC Paderborn heute den Karlsruher SC zum Montagspiel der 2. Bundesliga. Mit einem Sieg beim Aufsteiger könnte der KSC noch auf dem dritten Tabellenplatz überwintern.

Im heutigen Montagspiel der 2. Bundesliga (20.15 Uhr) reist der Karlsruher SC zum Abschluss der Hinrunde zum Aufsteiger SC Paderborn. Beim Duell der beiden Überraschungsteams der Liga könnte der KSC mit einem "Dreier" nach Punkten mit der Spvgg Greuther Fürth gleichziehen und dank der Tordifferenz noch auf dem dritten Tabellenplatz überwintern. Nach dem jüngsten 4:2-Erfolg gegen den VfL Bochum will Trainer Edmund Becker zudem "die positive Grundstimmung mit in die Pause nehmen". Die Chancen stehen jedenfalls nicht schlecht, den Sprung in die Aufstiegsränge zu meistern, da der KSC mit neun Zählern in der Fremde das siebtbeste Auswärtsteam der Liga stellt.

Zudem den Gastgebern, derzeit der beste Liga-Neuling, auf der Halbserien-Geraden bisher ein wenig die Luft ausging. Nach drei Niederlagen in Folge, davon eine auf eigenem Platz gegen Wacker Burghausen (1:3), rutschten die Paderborner aus der Spitzengruppe heraus. Hinzu kommt noch, dass Coach Jos Luhukay auf den an der Leiste operierten Mittelfeldspieler Hüzeyfe Dogan verzichten muss. Neben dem Türken bangen die Westfalen noch um den Einsatz von Dennis Schulp. Der Holländer konnte auf Grund von Knieproblemen die gesamte Woche nicht am Training teilnehmen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%