Fußball 2.Bundesliga
Paderborn und Wiesbaden teilen sich die Punkte

Der SC Paderborn und die SV Wehen Wiesbaden trennten sich am 16. Spieltag der 2. Bundesliga 1:1 (1:0). Erwin Koen (21.) brachte die Hausherren in Front, Ronny König (73.) sorgte für den Endstand.

Der abstiegsbedrohte SC Paderborn hat den zweiten Saisonsieg in der 2. Bundesliga knapp verpasst. Die Mannschaft von Trainer Holger Fach kam trotz einer couragierten Leistung nicht über ein 1:1 (1:0) gegen Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden hinaus, blieb jedoch die fünfte Begegnung in Folge ungeschlagen. Der Liga-Neuling aus Wehen hingegen wartet seit nun acht Partien auf den sechsten Saisonerfolg und rangiert weiterhin im Liga-Mittelfeld.

Der Niederländer Erwin Koen (21.) hatte die Hausherren zunächst in Führung gebracht, nach der Pause konnten die Gäste jedoch etwas glücklich durch Stürmer Ronny König (73.) ausgleichen. Vor 4 500 Zuschauer im Hermann-Löns-Stadion agierten beide Teams in der Vorwärtsbewegung zunächst mit vielen hohen Bällen.

Erst nach dem Treffer des niederländischen Stürmers Koen, der eine Hereingabe von Benjamin Schüßler verwertete, dominierten die Hausherren die Begegnung. Gegen die verunsichert wirkenden Gäste hätte Koen vor dem Seitenwechsel sogar noch erhöhen können, aber der 29-Jährige traf nur die Querlatte (24.) und das Außennetz (27.).

Auch in der zweiten Halbzeit waren die Ostwestfalen überlegen. Erst als die Wehener nach einer Viertelstunde ihre Passivität ablegten, wurden die Hessen gefährlicher und kamen zum schmeichelhaften Ausgleich.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%