Fußball 2.Bundesliga
Personalsorgen im Paderborner Sturm

Zweitligist SC Paderborn hat mit massiven Ausfällen im Angriff zu kämpfen. Nachwuchsspieler Jerome Assauer ist mit einem Bruch des rechten Wadenbeins nun der vierte Ausfall innerhalb der Sturmriege.

Der Sturm des Zweitligisten FC Paderborn bröckelt aufgrund zahlreicher Verletzungen langsam in sich zusammen: Nachwuchsspieler Jerome Assauer zog sich am Donnerstag im Training einen Bruch des rechten Wadenbeins zu und ist nach Rene Müller, Danko Boskovic und Jovan Damjanovic bereits der vierte verletzte Angreifer.

Der Verein rechnet mit einer rund sechswöchigen Pause für Assauer.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%