Fußball 2.Bundesliga
Prica und di Salvo fehlen Rostock gegen Haching

Im Heimspiel am Sonntag gegen Unterhaching muss Hansa Rostock auf Rade Prica und Antonio di Salvo verzichten. Der Schwede Prica erlitt beim 3:2-Pokalsieg gegen den VfB Stuttgart einen Kapselriss im linken Sprunggelenk.

Zweitligist Hansa Rostock tritt am Sonntag (15.00 Uhr) im Heimspiel gegen die Spvgg Unterhaching ohne seine beiden Offensivkräfte Rade Prica und Antonio di Salvo an.

Der Schwede Prica erlitt beim 3:2-Pokalsieg gegen den VfB Stuttgart einen Kapselriss im linken Sprunggelenk und wird seiner Mannschaft rund zwei Wochen fehlen. Der Italiener di Salvo laboriert noch an seinem Muskelfaserriss, den er beim 0:1 am vergangenen Wochenende in Karlsruhe erlitten hatte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%