Fußball 2.Bundesliga
Remis zwischen Paderborn und Unterhaching

Der SC Paderborn 07 hat in der 2. Bundesliga die Chance vergeben, auf nur einen Punkt zu den Aufstiegsplätzen aufzuschließen. Kurz vor Spielende schaffte die Spvgg Unterhaching den 1:1 (0:0)-Ausgleich.

Der SC Paderborn hat im Kampf um den Anschluss an die Aufstiegsplätze zwei wichtige Punkte verspielt. Die Ostwestfalen kamen in ihrem Heimspiel zum Auftakt der Rückrunde in der 2. Bundesliga über ein 1:1 (0:0) gegen die Spvgg Unterhaching nicht hinaus. Die Gäste, die zum Abschluss der Hinrunde fünf von sechs Spielen gewinnen konnten, retteten am Ende durch das Eigentor von Markus Bollmann (87.) zumindest einen wichtigen Auswärtszähler. Den Paderborner Führungstreffer vor 5 013 Zuschauern im Hermann-Löns-Stadion erzielte Benjamin Schüßler per Kopf (54.).

Der Aufsteiger hatte schon in der ersten Halbzeit die besseren Möglichkeiten, doch Stephan Maaß (11.), Rene Müller (13.) sowie Schüßler (22.) scheiterten am starken Gästekeeper Philipp Heerwagen. Dem hatten die Hachinger als drittschwächste Auswärtsmannschaft der Liga nur eine Gelegenheit durch Patrick Ghigani Sekunden vor dem Pausenpfiff entgegen zu setzen. Doch der in der Winterpause von Bayer Leverkusen gekommenen SC-Torhüter Tom Starke war zur Stelle.



© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%