Fußball 2.Bundesliga
Rostock nur remis in Offenbach

Aufstiegskandidat Hansa Rostock hat den ersehnten "Dreier" bei Kickers Offenbach verpasst. Die Ostseestädter kamen am Bieberer Berg nicht über ein 1:1 (1:0)-Unentschieden hinaus.

Für Hansa Rostock wird der Aufstiegskampf in der 2. Bundesliga immer mehr zur Zitterpartie. Eine Woche nach dem 0:0 gegen Wacker Burghausen kam die Mannschaft von Trainer Klaus Pagelsdorf nicht über ein 1:1 (0:1) bei Kickers Offenbach hinaus. Die Hessen befinden sich nach dem sechsten Spiel in Folge ohne Sieg wieder in aktuer Abstiegsgefahr.

Christian Pospischil (18.) brachte die Kickers mit 1:0 in Führung. Nach einer Ecke verlängerte der 21-Jährige den Ball mit dem Hinterkopf ins Tor. Enrico Kern (59.) gelang ebenfalls per Kopf der Ausgleich zum 1:1-Endstand. Die große Chance zum Siegtreffer für die Rostocker vergab Kern, als er in der 77. Minute mit einem Handelfmeter an Kickers-Keeper Cesar Thier scheiterte.

Die Rostocker boten vor 11 000 Zuschauern im Stadion auf dem Bieberer Berg eine schwache Leistung. Hansa-Schlussmann Mathias Schober verhinderte gegen Pospischil (1./33.) und Suat Türker (26./63.) weitere Gegentreffer. Zudem traf Torsten Oehrl (65./69.) ebenso nur den Pfosten wie auf der Gegenseite der in der Winterpause von Offenbach an die Ostsee gewechselte Regis Dorn (16.).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%