Fußball 2.Bundesliga
Rostock schließt Lücke im Tor mit Wächter

Hansa Rostock hat sich mit Stefan Wächter verstärkt. Der Keeper soll an der Ostsee den abgewanderten Mathias Schober ersetzen und erhält einen Vertrag bis 2010, der beim erfolgreichen Medizin-Check wirksam wird.

Zwei Tage nach der Rückkehr in die Bundesliga hat Hansa Rostock die Lücke im Tor geschlossen und Keeper Stefan Wächter verpflichtet. Der 29-Jährige, der in der abgelaufenen Saison beim Bundesligisten Hamburger SV von Frank Rost verdrängt worden war, tritt in Rostock die Nachfolge von Mathias Schober an, der nach sechs Jahren an der Ostsee in seine Heimat zu Vize-Meister Schalke 04 zurückkehrt.

Hansa einigte sich mit dem ablösefreien Wächter auf einen für die 1. und 2. Liga gültigen Drei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2010, der beim erfolgreichen Medizin-Check wirksam wird.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%