Fußball 2.Bundesliga
"Rote Teufel" fordern in Aachen Spitze zurück

Zum Abschluss des 20. Spieltages will sich der 1. FC Kaiserslautern mit einem Sieg bei Alemannia Aachen die Tabellenführung zurückholen.

Den Abschluss des 20. Zweitliga-Spieltages bestreiten Alemannia Aachen und der 1. FC Kaiserslautern heute im Montagsspiel (ab 20.15 Uhr, live bei Sky und im DSF). Die Formkurve der "Roten Teufel" zeigt nach unten. Seit dem 16. Spieltag warten die Fans auf einen Sieg ihres Teams. Zu allem Überfluss verloren die Lauterer am Freitag auch noch die Tabellenführung an den FC St. Pauli. Diese wollen sie heute am Tivoli zurückholen.

U 21-Nationaltorwart Tobias Sippel lässt sich von der aufkommenden Kritik jedoch nicht aus der Ruhe bringen: "Wir lassen uns nicht verrückt machen und denken weiterhin von Spiel zu Spiel." Stattdessen gibt er sich kämpferisch: "Wir freuen uns jetzt auf das Spiel in Aachen und brennen darauf, endlich wieder zu zeigen, was wir drauf haben."

Die Aachener waren zuletzt im Aufwind. Erst St. Pauli stoppte durch das 1:0 in der letzten Woche die Serie von vier Spielen ohne Niederlage der Kaiserstädter. Und auch Aachens Torjäger Benjamin Auer brennt auf einen Einsatz. Der Torjäger wurde im letzten Spiel von Michael Krüger erst in der 77. Minute eingewechselt und will nun gegen den Tabellenzweiten seinen achten Saisontreffer erzielen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%