Fußball 2.Bundesliga
"Rote Teufel" fordern Münchner "Löwen"

Zum Auftakt des 19. Spieltags der 2. Bundesliga will Kaiserslautern den vierten Saisonsieg gegen 1 860 München einfahren. Außerdem spielen Pauli gegen Jena und Aue gegen Offenbach.

Drei Spiele stehen heute zum Auftakt des 19. Spieltags in der 2. Bundesliga auf dem Programm. Ab 18 Uhr (live bei Premiere) hat dabei der 1. FC Kaiserslautern den TSV 1 860 München zu Gast. Zeitgleich empfängt der FC St. Pauli Carl Zeiss Jena, während Erzgebirge Aue auf die Kickers Offenbach trifft.

Lautern wartet auf vierten Saisonsieg

Bereits seit drei Begegnungen warten die "Roten Teufel" auf den vierten Sieg in der laufenden Saison. Zumindest ein wenig Selbstvertrauen holte sich der FCK beim Rückrundenstart vor einer Woche, gelang dem abstiegsbedrohten Klub vom Betzenberg doch nach zwei Platzverweisen noch ein Remis bei Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach. Die "Löwen" mussten dagegen zum Auftakt nach der Winterpause eine Schlappe hinnehmen und unterlagen dem FC Augsburg 0:3.

Der gastgebende FC St. Pauli hat unterdessen zwei seiner letzten drei Heimauftritte gewonnen und zum Rückrundenauftakt einen Zähler aus Köln entführt. Jena musste nach dem überraschenden Sieg im Achtelfinale des DFB-Pokals gegen Bundesligist Arminia Bielefeld zum Zweitliga-Rückrundenstart eine knappe 2:3-Niederlage im Montagspiel gegen Alemannia Aachen einstecken.

Seit sechs Spielen ist Erzgebirge Aue sieglos und verlor beim Debüt von Trainer Roland Seitz zum Rückrundenauftakt 0:2 in Fürth. Somit stecken die Auer weiter im Tabellenkeller und damit im Abstiegskampf fest. Dem Gegner aus Offenbach gelang zum Rückrundenstart ein 2:1-Sieg gegen Paderborn.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%