Fußball 2.Bundesliga
Sasic muss in Fürth auf Schönheim verzichten

Milan Sasic muss bei seinem Debüt auf der Trainerbank des 1. FC Kaiserslautern am Sonntag in Fürth auf Fabian Schönheim verzichten. Der Abwehrspieler fällt mit einer Grippe aus.

Bei seinem Debüt als neuer Trainer des abstiegsbedrohten Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern hat Milan Sasic mit Personalproblemen zu kämpfen. Der kroatische Coach muss am Sonntag im Punktspiel der Pfälzer bei der Spvgg Greuther Fürth (14.00 Uhr/live bei Premiere) nun auch U21-Nationalspieler Fabian Schönheim ersetzen. Der Abwehrspieler, der am Donnerstag 21 Jahre alt wurde, leidet an einer Grippe und fällt definitiv aus. Das teilte der Klub am Freitag mit.

Am Donnerstagabend hatte sich bereits herausgestellt, dass der FCK für längere Zeit auf Neuzugang Victoras Iacob verzichten muss. Der Stürmer aus Rumänien, der in der Winterpause von Steaua Bukarest nach Kaiserslautern gewechselt war, laboriert an einer Verletzung am rechten Außenmeniskus. Fehlen werden in Fürth weiterhin die gesperrten Mathieu Beda und Josh Simpson sowie Alexander Bugera (Achillesehnen-OP), Christopher Lamprecht (Außenbandanriss) und Keeper Florian Fromlowitz (Reha nach Kreuzbandriss).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%