Fußball 2.Bundesliga
Schädlich bricht bei Aue-Training zusammen

Das Training des Zweitligisten Erzgebirge Aue ist von einem Zwischenfall überschattet worden. Trainer Gerd Schädlich brach während der Einheit mit einem Kreislaufkollaps zusammen und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Gerd Schädlich, Trainer des Zweitligisten FC Erzgebirge Aue, ist während des Nachmittagstrainings der "Veilchen" am Donnerstag mit einem Kreislaufkollaps zusammengebrochen und wurde vom Teamarzt zur Beobachtung ins Klinikum der sächsischen Kleinstadt gebracht.

Ob der 54-Jährige am Sonntag beim Heimspiel gegen Kickers Offenbach (14.00 Uhr/live bei arena) auf der Bank sitzen kann, ist derzeit noch nicht klar.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%