Fußball 2.Bundesliga
Sextett fehlt Gladbach in Wehen

Gleich sechs Spieler stehen Borussia Mönchengladbach im Zweitliga-Duell bei Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden am Freitag nicht zur Verfügung. Auch die Hausherren plagen vor der Partie Personalprobleme.

Zweitliga-Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach muss im Auswärtsspiel beim SV Wehen Wiesbaden zum Auftakt des 15. Spieltages am Freitag (18.00 Uhr/live bei Premiere) auf sechs Spieler verzichten. Neben den Langzeitverletzten Robert Fleßers (Reha) und Sebastian Schachten (Aufbautraining) fallen kurzfristig auch Soumaila Coulibaly (Adduktoren), Nando Rafael (muskuläre Beschwerden), Steve Gohouri (Grippe) und Kasper Bögelund (Innenbandprobleme) aus.

Auch die Hausherren haben mit Personalproblemen zu kämpfen. Wehen bangt um die Einsätze von Kapitän Sandro Schwarz und Maximilian Nicu. Der 29-jährige Schwarz hatte sich am vergangenen Montag im Training einen Bruch des linken Mittelhandknochens zugezogen, musste aber nicht operiert werden. Dem Mittelfeldspieler wurde inzwischen eine Spezialmanschette angepasst.

Nicu, mit fünf Treffern derzeit bester Torschütze des hessischen Aufsteigers, laboriert noch immer an einem Bluterguss im Oberschenkel. Die Verletzung hatte sich der Mittelfeldspieler im vorangegangenen Spiel der Wehener gegen Koblenz (0:2) zugezogen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%