Fußball 2.Bundesliga
Siegen schlägt Freiburg dank Döring

Die Sportfreunde Siegen haben in der 2. Bundesliga das Nachholspiel vom 14. Spieltag gegen den SC Freiburg mit 1:0 gewonnen. Den entscheidenden Treffer erzielte Siegens Abwehrspieler Nils Döring in der 83. Minute.

Absteiger SC Freiburg hat in der 2. Bundesliga den Sprung auf einen Aufstiegsplatz verpasst. Die Mannschaft von Trainer Volker Finke unterlag in einem Nachholspiel des 14. Spieltages bei Aufsteiger Sportfreunde Siegen mit 0:1 (0:0) und bleibt nach der vierten Saisonniederlage mit 25 Punkten auf Platz sechs. Die Gastgeber verbesserten sich unterdessen mit dem dritten Heimsieg mit 19 Zählern auf Rang 12.

Das Tor des Tages erzielte der zur Pause eingewechselte Nils Döring in der 83. Minute. Die Sportfreunde nahmen damit erfolgreich Revanche für die 0:1-Niederlage in der ersten Runde des DFB-Pokals im August gegen den SC.

Die Gäste waren vor der Siegener Saison-Minuskulisse von 7 760 Zuschauern in der ersten Halbzeit das spielbestimmende Team. Doch Ibrahim Tanko (32.), Seyi Olajengbesi (33.) und Soumaila Coulibaly (37.) konnten gute Chancen nicht nutzen. Auf der anderen Seite scheiterte Sven Lintjens an SC-Schlussmann Alexander Walke (39.). Nach der Pause verflachte die Begegnung. Klare Torchancen blieben Mangelware.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%