Fußball 2.Bundesliga
Sieger schießt Kickers zum zweiten Saisonsieg

Weil Stephan Sieger vom Elfmeterpunkt kühlen Kopf bewahrte, durfte Kickers Offenbach den zweiten Saisonsieg feiern. Beim 3:1 (1:0)-Sieg der Hessen gegen Erzgebirge Aue verwandelte Sieger gleich zwei Elfmeter.

Die Kickers Offenbach haben mit einem glücklichen Heimsieg wichtige Punkte im Abstiegskampf der 2. Bundesliga gesammelt. Die Hessen besiegten Erzgebirge Aue dank zweier Elfmetertore von Stephan Sieger (80./83.) binnen drei Minuten mit 3:1 (1:0) und verließen zumindest bis Montag die Abstiegsplätze.

Suat Türker hatte die Hausherren vor 9 488 Zuschauern mit seinem fünften Saisontor aus der Drehung etwas überraschend in Führung gebracht (45.+1), Florian Heller glich nach herrlichem Doppelpass mit Tomas Klinka zum verdienten 1:1 für die feldüberlegenen Gäste aus (60.). Bis zum ersten Elfmeterpfiff von Schiedsrichter Matthias Anklam (Hamburg) sah es nicht nach dem zweiten Saisonsieg der Kickers aus.

Offenbachs Trainer Wolfgang Frank hatte der gleichen Elf vertraut, die in Pfullendorf im Pokal gewonnen hatte. Insgesamt agierte seine Mannschaft trotz des Sieges aber viel zu harmlos. Bei Aue kehrte Tomasz Bobel ins Tor zurück, nachdem Axel Keller im Pokal bei Alemannia Aachen (2:4) zwischen den Pfosten gestanden hatte. Trainer Gerd Schädlich brachte nach der Pause in Andrzej Juskowiak sogar einen dritten Stürmer, wurde für seinen Mut aber nicht belohnt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%