Fußball 2.Bundesliga
Soto wieder für Kolumbien nominiert

Der Mainzer Elkin Soto ist für die Nationalmannschaft Kolumbiens nominiert worden. Der Mittelfeldspieler feiert damit nach einem Kreuzbandriss sein Comeback in der Nationalelf.

Elkin Soto von Zweitligist FSV Mainz 05 steht vor einem Comeback in der kolumbianischen Nationalmannschaft. Trainer Jorge Luis Pinto berief den Mittelfeldspieler für die beiden Test-Länderspiele in Irland (29. Mai) und Frankreich (3. Juni). Ob Soto, der nach seinem Kreuzbandriss erstmals wieder im Kader des Ex-Südamerikameisters steht, auch zum Aufgebot für die beiden wichtigen WM-Qualifikationsspiele in Peru (14. Juni) und Ecuador (18. Juni) gehören wird, ließ Pinto dagegen offen.

Nach vier von 18 Spielen liegt Kolumbien in der südamerikanischen WM-Qualifikation mit acht Punkten aussichtsreich auf Rang vier.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%