Fußball 2.Bundesliga
Spitzenreiter Aue gegen Ingolstadt gefordert

Am 15. Zweitliga-Spieltag will Spitzenreiter FC Ergebirge Aue gegen den Mitaufsteiger FC Ingolstadt die 0:6-Schlappe der Vorwoche wett machen. Die Hertha reist zu 1 860 München.

Spitzenreiter FC Erzgebirge Aue hat am heutigen Sonntag (ab 13.30 Uhr, live auf Sky) im Rahmen des 15. Spieltags der 2. Bundesliga den abstiegsgefährdeten Mitaufsteiger FC Ingolstadt 04 zu Gast. Beim jüngsten 0:6 in Cottbus kassierte Aue nicht nur die erste Niederlage nach zuvor zehn ungeschlagenen Partien, sondern auch die höchste Pleite im Profi-Fußball.

Im heimischen Stadion feierten die Erzgebirgler zuletzt zehn Liga-Siege in Serie. Gegner Ingolstadt befindet sich aber zurzeit kräftig im Aufwind und hat mit zwei Siegen in Folge den Anschluss an die Nichtabstiegsränge geschafft.

Hertha BSC auf Formsuche bei heimstarken Löwen.

Zurück in die Erfolgsspur will auch Hertha BSC Berlin. Nach zuletzt zwei 0:2-Pleiten gibt der Bundesliga-Absteiger seine Visitenkarte nun beim TSV 1 860 München ab.

Die seit neun Liga-Heimspielen ungeschlagenen Münchner blieben zuletzt dreimal sieglos (zwei Unentschieden, eine Niederlage). Die bisher ausgetragenen vier Zweitliga-Duelle mit den Berlinern gewann aber der TSV alle jeweils mit 1:0.

Seine Heimstärke untermauern will auch Fortuna Düsseldorf, das seine vergangenen drei Heimspiele ohne Gegentor gewinnen konnte. Gegner Karlsruher SC bescherte dem neuen Trainer Uwe Rapolder mit dem 4:0 gegen Oberhausen jedoch einen perfekten Einstand und will nun auch bei den Fortunen nachlegen. Auswärts sind die Karlsruher in dieser Saison bei drei Unentschieden und vier Niederlagen noch sieglos.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%