Fußball 2.Bundesliga
St. Pauli lässt Braun ziehen

Der FC St. Pauli und Marvin Braun gehen getrennte Wege. Der 26-Jährige erhält bei den Hamburgern keinen neuen Vertrag.

Marvin Braun wird beim FC St. Pauli keinen neuen Vertrag erhalten. Davon unterrichtete Teamchef Holger Stanislawski am Donnerstag den offensiven Mittelfeldspieler. Braun, der in zwei Jahren 51 Mal für den FC St. Pauli auflief und dabei elf Treffer erzielte, sucht sich jetzt einen neuen Klub.

"Ich hatte in Hamburg die besten zwei Jahre meiner Karriere. Es ist verdammt schade, dass es jetzt zu Ende geht. Aber so ist nun einmal das Geschäft. Ich werde jetzt den Blick nach vorn richten und bin hoffnungsvoll, dass ich in der kommenden Saison zumindest einmal am Millerntor auflaufen werde", erklärt Braun.

Den Verantwortlichen beim Hamburger Zweitligisten fiel die Entscheidung nicht leicht. Stanislawski: "Marvin hat immer alles gegeben und sich als Profi präsentiert. Wir bewegen uns in einem engen finanziellen Rahmen und wollen die Mannschaft qualitativ aufwerten. Da muss man auch mal unpopuläre Entscheidungen treffen. Marvin ist ein riesen Typ. Wir wünschen ihm alles nur erdenklich Gute."

Saisonaus für Boll? - Eger und Gunesch wieder fit

Fabian Boll wird voraussichtlich in der laufenden Saison nicht mehr zum Einsatz kommen. Der Mittelfeldspieler zog sich im Spiel am Dienstag in Kaiserslautern einen Kapselriss und eine Knochenabsplitterung im linken Sprunggelenk zu. Eine Kernspintomographie am Freitag bei Dr. Lütten und Dr. Holz soll endgültigen Aufschluss über die Schwere der Verletzung geben. Dafür sind Marcel Eger (Grippe) und Ralph Gunesch (Wadenquetschung) am Sonntag gegen Aachen wieder fit.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%