Fußball 2.Bundesliga
Stadt München verbietet "Löwen" die Trikotwerbung

Im Streit um die Trikotwerbung des privaten Wettanbieters "betandwin" auf den Jerseys von 1 860 München hat die Stadt München nun eine Unterlassungsverfügung gegen den Zweitligisten erlassen.

Im Streit um die Werbung des privaten Wettanbieters "betandwin" auf den Trikots des Zweitligisten 1 860 München ist die nächste Runde eingeläutet worden. Die "Löwen" müssen die umstrittene Aufschrift "bwin.de" vom Trikot nehmen. Die Stadt München hat im Streit um die verdeckte Werbung nach einer Weisung der Bezirksregierung Oberbayern eine Unterlassungsverfügung gegen die "Löwen" erlassen. Dies bestätigte das Münchner Kreisverwaltungsreferat (KVR) am Mittwoch dem sid auf Anfrage. Dem Verein droht bei Nichtbeachtung ein Zwangsgeld in Höhe von 50 000 Euro.

Die Sechziger erhielten die Erklärung am Mittwochnachmittag. Beim Freundschaftsspiel am Abend beim Würzburger FV tritt die Mannschaft deshalb mit blanker Brust an. "Wir haben einen Monat Zeit, um gegen die Unterlassungsklage vorzugehen. Wir werden uns in Ruhe weitere Schritte überlegen", sagte Geschäftsführer Stefan Ziffzer. Zuvor hatte schon Manager Stefan Reuter erklärt, dass man die Werbung auf jeden Fall vom Trikot nehmen werde, "wenn ein entsprechender Bescheid vorliegt." Man könne dann jedoch davon ausgehen, so Reuter weiter, dass der Verein rechtliche Schritte einleiten werde.

KVR-Chef Wilfried Blume-Beyerle stellte klar, dass sein Amt auf Weisung der Regierung gehandelt habe, "da wir nicht sicher sind, ob die Rechtslage so eine Verfügung hergibt." Das KVR wollte sich absichern, "da es doch um viel Geld geht." Angeblich zahlt "betandwin" 2,5 Mill. Euro pro Jahr an die "Löwen".

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%