Fußball 2.Bundesliga
Steinhöfer auf Leihbasis nach Kaiserslautern

Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat für die Rückrunde personell nachgerüstet. Mittelfeldspieler Markus Steinhöfer von Eintracht Frankfurt kommt bis zum Saisonende auf Leihbasis.

Tabellenführer 1. FC Kaiserslautern hat für das Aufstiegsrennen in der Rückrunde Mittelfeldspieler Markus Steinhöfer vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt verpflichtet. Die Pfälzer einigten sich mit den Hessen auf ein Leihgeschäft bis zum Saisonende.

"Mit Markus Steinhöfer haben wir einen jungen deutschen Spieler für uns gewinnen können, der schon auf die Erfahrung als Stammspieler bei einem Spitzenteam der österreichischen Liga und auf fast 40 Spiele in der Bundesliga zurückgreifen kann. Er wird beim Erreichen unserer Ziele sicher weiterhelfen können", sagte der FCK-Vorstandsvorsitzende Stefan Kuntz.

Der 23-Jährige Steinhöfer absolvierte für die Eintracht in der laufenden Bundesligasaison nur fünf Einsätze. Unter dem neuen Coach Michael Skibbe kam der ehemalige Nachwuchsspieler von Rekordmeister Bayern München nie über die Rolle des Ergänzungsspielers hinaus. Unter Vorgänger Friedhelm Funkel war Steinhöfer in der vergangenen Spielzeit noch bester Vorlagengeber der Frankfurter.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%