Fußball 2.Bundesliga
"Teufel" verpassen "Löwen" einen Maulkorb

Der 1. FC Kaiserslautern hat sich im Spitzenspiel am achten Spieltag der 2. Bundesliga 1:0 (0:0) gegen 1 860 München durchgesetzt. Dank des Treffers von Tamas Hajnal stehen die "Teufel" wieder auf einem Aufstiegsplatz.

Mit seinem ersten Auswärtssieg hat der 1. FC Kaiserslautern den Sprung auf Tabellenplatz drei und damit auf einen Aufstiegsrang geschafft. Im Spitzenspiel am achten Spieltag der 2. Bundesliga feierten die Pfälzer einen 1:0 (0:0)-Erfolg bei 1 860 München, das die zweite Niederlage in Folge und die erste vor heimischem Publikum in der laufenden Saison kassierte. Den entscheidenden Treffer für den Bundesliga-Absteiger aus Kaiserslautern erzielte Tamas Hajnal in der 83. Minute.

Vor 48 800 Zuschauern entwickelte sich eine offenes und kampfbetontes Spitzenspiel, in dem Großchancen auf beiden Seiten vor allem nach groben Abwehrschnitzern entstanden. Zwei Fehler von "Löwen"-Keeper Michael Hofmann konnte zunächst Noureddine Daham jeweils aus kurzer Distanz nicht nutzen (8., 36.), anschließend scheiterte Sebastian Reinert mit einem Strafstoß, bei dem Hofmann mit seiner Parade seine Patzer wieder gut machte (37.).

Ebenfalls nach einem Torwart-Fehler kamen die Gastgeber durch Nemanja Vucicevic zu einer hochkarätigen Chance, der einen abgeklatschten Fernschuss von Fabian Lamotte in der 43. Minute jedoch nicht im Tor von FCK-Keeper Jürgen Macho unterbringen konnte.

In der zweiten Hälfte setzte sich die ausgeglichene Partie mit Chancen auf beiden Seiten fort. Die beste Möglichkeit vor dem Siegtreffer von Hajnal vergab erneut Daham, der in der 62. Minute mit einem Linksschuss nur den Pfosten traf.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%