Fußball 2.Bundesliga: Thiebaut verlässt Saarbrücken

Fußball 2.Bundesliga
Thiebaut verlässt Saarbrücken

Zweitligist 1. FC Saarbrücken und Gunter Thiebaut gehen ab sofort getrennte Wege. Der Vertrag des 28 Jahre alten Angreifers wurde am Dienstag aufgelöst. Der Belgier kehrt in seine Heimat zurück.

Gunter Thiebaut hat seine Zelte beim 1. FC Saarbrücken abgebrochen. Der Zweitligist kam dem Wunsch des Angreifers nach und löste den Vertrag des Belgiers mit sofortiger Wirkung auf. Der 28-Jährige, der seit 2003 beim FCS spielte, hatte auf Grund mangelnder sportlicher Perspektive um die Freigabe gebeten. Thiebaut wird voraussichtlich noch in dieser Woche einen Vertrag bei einem belgischen Erstligisten unterschreiben.

Saabrückens Trainer Rudi Bommer kündigte an, die Suche nach einem Nachfolger für den Stürmer zu intensivieren: "Es ist klar, dass uns nach Thiebauts Abschied ein Angreifer fehlt. Ich lote derzeit mehrere Optionen aus. Aber ich werde auch schauen, was der eigene Nachwuchs so drauf hat.´

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%