Fußball 2.Bundesliga
Unterhaching sichert sich drei Punkte in Jena

Die Spvgg Unterhaching feierte am siebten Spieltag der 2. Bundesliga einen 2:0 (1:0)-Sieg beim FC Carl Zeiss Jena und fuhr den ersten Saisonsieg ein. Robert Lechleiter zeichnete für beide Treffer verantwortlich.

Ex-Bundesligist Spvgg Unterhaching hat am siebten Spieltag der 2. Bundesliga den ersten Saisonsieg gefeiert. Die Bayern gewannen bei Aufsteiger Carl Zeiss Jena durch zwei Treffer von Robert Lechleiter 2:0 (1:0) und gaben im Abstiegskampf ein Lebenszeichen von sich. Für Jena war es dagegen die zweite Niederlage hintereinander.

Nach 15 ausgeglichenen Minuten übernahm der dreimalige DDR-Meister aus Thüringen vor 8 270 Zuschauern im Ernst-Abbe-Sportfeld zwar die Regie, doch das überraschende 1:0 markierten die Gäste (41.). Nach einer Flanke von Miroslaw Spizak stand der 26-jährige Lechleiter völlig frei und hatte keine Mühe, aus acht Metern einzuschießen.

Als Jena in der zweiten Halbzeit zur Aufholjagd blies, war Unterhaching erneut erfolgreich. Nach Vorbereitung von Bruno Custos zog Lechleiter aus 16 Metern ab und ließ Jenas Keeper Christian Person keine Chance (58.). Damit beendete der Stürmer Unterhachings saisonübergreifende Serie von 16 Spielen mit maximal einem Treffer.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%