Fußball 2.Bundesliga
Unterhaching verlässt die Abstiegsränge

Die Spvgg Unterhaching hat die Abstiegsränge der 2. Bundesliga verlassen. Am 30. Spieltag schlug die Mannschaft von Trainer Werner Lorant die TuS Koblenz mit 1:0 (0:0). Robert Lechleiter erzielte das Tor des Tages.

Die Spvgg Unterhaching hat im Abstiegskampf der 2. Bundesliga dank Robert Lechleiter einen wichtigen Sieg eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Werner Lorant gewann gegen den direkten Konkurrenten TuS Koblenz durch das Tor von Lechleitner in der 58. Minute mit 1:0 (0:0) und konnte die Abstiegsplätze verlassen. Aufgrund des schweren Restprogramms muss Haching mit derzeit 32 Punkten aber weiterhin um den Klassenerhalt bangen.

Auch für den punktgleichen Aufsteiger Koblenz wird die Situation nach dem sechsten sieglosen Spiel mit nur einem Punkt immer prekärer. Die TuS musste ab der 37. Minute in Unterzahl spielen, nachdem Anthony Tieku die Gelb-Rote Karte gesehen hatte.

Vor 5 500 Zuschauern präsentierte sich das Team von Werner Lorant gegen eine kompakte Koblenzer Defensive meist völlig planlos. Dass die Spvgg in der ersten Hälfte nicht einmal auf das gegnerische Tor schoss, spiegelte die schwache Leistung der Gastgeber wider. Auch Koblenz agierte viel zu passiv.

Wenigstens war bei der Spvgg nach dem Wechsel wieder einmal auf Lechleiter Verlass. Der Stürmer verwertete die erste Torchance nach Flanke von Raphael Schaschko aus kurzer Distanz zu seinem neunten Saisontor. Koblenz verpasste anschließend bei klaren Möglichkeiten durch Kenan Sahin und Anel Dzaka den Ausgleich.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%