Fußball 2.Bundesliga
Van Duijnhoven muss verletzt passen

Zweitligist VfL Bochum gehen die Torhüter aus: Nach Peter Skov-Jensen meldete sich nun auch Stammkeeper Rein van Duijnhoven verletzt ab. Der Niederländer hat sich eine Knie-Blessur zugezogen.

Der VfL Bochum tritt im Montagsspiel der 2. Bundesliga (20.15 Uhr/live bei DSF) bei Hansa Rostock ohne Stammtorwart Rein van Duijnhoven an. Der Niederländer fällt wegen einer Knieverletzung aus. Wie lange der VfL-Schlussmann pausieren muss, soll zu Wochenbeginn bei einer Kernspintomographie festgestellt werden.

Für van Duijnhoven wird in Rostock erstmals der frühere Essener Rene Renno zwischen den Pfosten des Bochumer Tores stehen, nachdem sich zuvor in Peter Skov-Jensen schon ein Torwart verletzt hatte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%