Fußball 2.Bundesliga
"Veilchen" fast wieder vollzählig

Bei Zweitligist Erzgebirge Aue entspannt sich allmählich die personelle Situation. Vor dem Sachsenderby gegen Dynamo Dresden am Sonntag meldeten sich Keeper Tomasz Bobel und Angreifer Andrzej Juskowiak wieder zurück.

Zweitligist Erzgebirge Aue kann aufatmen. Pünktlich vor dem richtungsweisenden Sachsenderby gegen Dynamo Dresden am Sonntag haben Torwart Tomasz Bobel und Stürmer Andrzej Juskowiak am Montag mit dem Rehatraining begonnen. Das Duo soll genau wie die zuletzt nach einem Virusinfekt fehlenden Marco Kurth, Russi Petkow und Tomas Klinka am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Klinka ist allerdings wegen seiner Roten Karte im Spiel gegen Hansa Rostock noch zwei Spiele gesperrt.

Weiterhin pausieren müssen Sebastian Helbig (Rückenbeschwerden) und Norman Loose (Handverletzung).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%