Fußball 2.Bundesliga
"Veilchen" Geißler fällt nach Operation länger aus

Zweitligist Erzgebirge Aue wird rund vier bis sechs Wochen auf Tom Geißler verzichten müssen. Der Mittelfeldspieler wird am Dienstag am linken Fuß operiert. Keeper Axel Keller kehrt am Mittwoch ins Training zurück.

Mittelfeldspieler Tom Geißler von Zweitligist Erzgebirge Aue wird am Dienstag am linken Fuß operiert. Geißler hatte sich im Punktspiel bei Hansa Rostock am 18. August eine Knochenabsplitterung zugezogen. "Ich hoffe, dass alles glatt läuft. Dann könnte ich in vier bis sechs Wochen wieder ins Training einsteigen", sagte Geißler.

Im Spiel bei Wacker Burghausen am Sonntag verletzte sich zudem Richard Dostalek. Ihn plagt eine Innenbanddehnung im rechten Knie. Weiterhin pausieren müssen nach wie vor Ersin Demir (Riss des Innenbandes im rechten Knie) und Christian Lenze (nach Fuß-Operation in der Reha). Torhüter Axel Keller (zuletzt grippaler Infekt) kehrt indes am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining der "Veilchen" zurück.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%