Fußball 2.Bundesliga
Vucicevic soll Köln zum Aufstieg verhelfen

Der 1. FC Köln hat Nemanja Vucicevic vom Zweitliga-Konkurrenten 1 860 München verpflichtet. Der 27 Jahre alte Stürmer aus Serbien erhält bei den Rheinländern einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Der 1. FC Köln bastelt weiter am Unternehmen Aufstieg. Die Rheinländer verpflichteten Nemanja Vucicevic vom Liga-Konkurrenten 1 860 München als vierten Neuzugang. Der serbische Stürmer, der in 48 Zweitliga-Spielen zwölf Treffer erzielt hat, unterschrieb in Köln einen Vertrag über zwei Jahre.

"Er ist ein offensiver Spieler, der variabel einsetzbar ist. Er kann sowohl auf der rechten als auch auf der linken Seite spielen und besitzt ein hohes technisches Vermögen. Wir werden ihm helfen, dass er sein Potenzial voll abrufen kann", erklärte Manager Michael Meier.

Neben dem 27-jährigen Vucicevic hat der Klub von Trainer Christoph Daum bereits Roda Antar (SC Freiburg), Kevin Mckenna (Energie Cottbus) und Ümit Özat (Fenerbahce Istanbul) unter Vertrag genommen. Zudem soll noch der kolumbianische Nationaltorhüter Faryd Mondragon von Galatasaray Istanbul kommen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%