Fußball 2.Bundesliga
Wacker gegen 1 860 wird am 8. März wiederholt

Die auf Grund der Doping-Affäre um Nemanja Vucicevic neu angesetzte Partie zwischen Burghausen und 1 860 München wird am 8. März ausgetragen. Das Spiel der Sportfreunde Siegen gegen Ahlen findet am 29. März statt.

Die Zweitligapartie zwischen Wacker Burghausen und 1 860 München wird am 8. März (18.15 Uhr) wiederholt. Das Spiel war auf Grund der Doping-Affäre um Profi Nemanja Vucicevic vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) neu angesetzt worden. Den Termin gab die DFL Deutsche Fußball Liga Gmbh am Dienstag bekannt.

"Löwen"-Profi Vucicevic war nach dem Spiel am 4. November 2005 positiv auf die verbotene Substanz Fenasterin getestet worden. Das Sportgericht hob daraufhin in der vergangenen Woche die Wertung des 2:0-Erfolgs der Münchner auf und setzte ein Wiederholungsspiel an. Vucicevic, der mittlerweile für sechs Monate gesperrt wurde, hatte nach eigenen Angaben ein Haarwuchsmittel mit dem Inhaltsstoff Fenasterin verwendet.

Siegen gegen Ahlen am 29. März

Auch das am vergangenen Wochenende wegen der widrigen Platzverhältnisse ausgefallene Spiel zwischen den Sportfreunden Siegen und LR Ahlen wurde neu angesetzt. Die Partie soll am 29. März (18 Uhr) ausgetragen werden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%