Fußball 2.Bundesliga
Wacker siegt nach Blitzstart in Dresden

Zwei frühe Tore legten den Grundstein für den 2:1 (2:1)-Auswärtserfolg von Wacker Burghausen bei Dynamo Dresden am 27. Spieltag der 2. Bundesliga. Dresden bleibt damit weiter in akuter Abstiegsgefahr.

Dynamo Dresden musste im Abstiegskampf der 2. Bundesliga erneut einen Rückschlag hinnehmen. Die Sachsen verloren am 27. Spieltag gegen Wacker Burghausen 1:2 (1:2) und liegen mit 26 Punkten weiterhin nur knapp vor einem Abstiegsplatz. Die Gäste schoben sich unterdessen nach ihrem fünften Auswärtssieg der Saison mit 36 Zählern ins gesicherte Mittelfeld vor. Sebastian Kneißl (3.) und Hrvoje Vukovic (8.) sorgten für die schnellen Führungstreffer der Bayern, bei denen Dynamo-Torwart Darko Horvat keine gute Figur machte. Joshua Kennedy (26.) konnte für die Gastgeber nur noch verkürzen.

Nach dem Blitzstart vor 13 812 Besuchern von Wacker erhöhte Dresden den Druck. Christian Fröhlich (13.) und Maik Wagefeld (18.) hatten gute Möglichkeiten zum Anschluss, den Kennedy per Kopf besorgte. Nach der Pause drängte Dynamo auf den Ausgleich, doch mangelte es an der notwendigen Durchschlagskraft im Angriff.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%