Fußball 2.Bundesliga
Wollitz steht in Kontakt mit Cottbus

Der Trainer Claus-Dieter Wollitz vom Zweitliga-Absteiger VfL Osnabrück bestätigt Gespräche über ein mögliches Engagement bei Energie Cottbus.

Trainer Claus-Dieter Wollitz vom Zweitliga-Absteiger VfL Osnabrück hat Interesse am Trainerjob bei Bundesliga-Absteiger Energie Cottbus bekundet und Kontakt mit dem Verein bestätigt. "Cottbus hat Kontakt zu mir aufgenommen. Es besteht Interesse von beiden Seiten", sagte Wollitz der Sächsischen Zeitung: "Jetzt muss man klären, wie das Ziel für die nächste Saison lautet, welche Möglichkeiten bestehen. Die müssen nicht überdimensional sein." Bis Ende der Woche müsste eine Entscheidung getroffen werden.

Wollitz besitzt in Osnabrück noch einen Vertrag bis 2011. Eigentlich sei es sein Ziel gewesen, in der Liga zu bleiben und zu sagen: "Danke, das war's." Es würde ihn ehren, dass der VfL an ihm festhalten will. "Ich halte das aber nicht für die richtige Entscheidung", so Wollitz: "Ein Neuaufbau sollte mit unbelasteten Leuten beginne."

Cottbus, das den Rücktritt des Slowenen Bojan Prasnikar angenommen hatte, wollte keine Namen über mögliche Trainer kommentieren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%