Fußball 2.Bundesliga
Wosz bleibt Bochum erhalten

Ex-Nationalspieler Dariusz Wosz wird auch in der nächsten Saison zum Lizenzspielerkader von Bundesliga-Aufsteiger VfL Bochum gehören. Der 36-Jährige wird bei den Westfalen in der Öffentlichkeitsarbeit tätig sein.

Dariusz Wosz wird auch in den kommenden zwei Jahren beim VfL Bochum bleiben. Zumindest in der nächsten Spielzeit ist der Ex-Nationalspieler auch Mitglied des Lizenzspielerkaders des Bundesliga-Aufsteigers. Das gaben die Westfalen am Mittwoch bekannt.

Der 36-Jährige, der künftig in die sportliche Leitung des Klubs aufrücken soll, wird schon in der nächsten Spielzeit vermehrt Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit des Vereins übernehmen. In welcher Funktion Wosz nach Ende der kommenden Saison arbeiten soll, ließ der Klub offen. Zudem soll der Mittelfeldspieler seine Trainerlizenz erwerben. "Ich wollte dem VfL auf jeden Fall treu bleiben und freue mich, dass wir zu einer so guten Lösung gefunden haben", sagte Wosz.

Der Mittelfeldspieler absolvierte in der Bundesliga für den VfL Bochum und Hertha BSC Berlin bisher insgesamt 323 Spiele (41 Tore). In der 2. Liga bestritt er für den VfL Bochum 107 Begegnungen (13 Tore). In der Nationalmannschaft und der DDR-Auswahl kam Wosz insgesamt zu 24 Einsätzen (1 Tor).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%