Fußball 2.Bundesliga: Zwei Neue für den FC St. Pauli

Fußball 2.Bundesliga
Zwei Neue für den FC St. Pauli

Auch der FC St. Pauli hat kurz vor Ende der Transferperiode noch einmal zugeschlagen. Andreas Biermann kommt aus der Oberliga, aus Rumänien wechselt Pawlo Jantschuk an den Kiez.

Für die Rückrunde der 2. Bundesliga hat der FC St. Pauli noch einmal zwei Spieler verpflichtet. Die Hamburger nahmen zunächst bis zum Saisonende Andreas Biermann vom Oberligisten Tennis Borussia Berlin und den Ukrainer Pawlo Jantschuk vom rumänischen Erstligisten FC Arges Pitesti unter Vertrag. Beide Spieler sind ablösefrei. Jantschuk stammt aus der Ukraine und durchlief die Jugendschule von Rekordmeister Dynamo Kiew.

Mit den Verpflichtungen reagierte der Aufsteiger auf die Abgänge von Ian Joy (Real Salt Lake) und Jeremy Karikari (VfB Stuttgart II). "Wir haben auf der linken Seite zwei sehr gute Alternativen hinzugewonnen", meinte Chefcoach Andre Trulsen über seine Nezugänge, die beide bereits beim Rückrunden-Auftakt am Freitag beim 1. FC Köln einsatzberechtigt wären.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%