Fußball 2.Bundesliga
Zwei Neuzugänge für die Zebras

Kurz vor dem Ende der Transferperiode hat der MSV Duisburg die Offensivspieler Änis Ben-Hatira und Sören Larsen ausgeliehen. Für beide sicherten sich die "Zebras" eine Kaufoption.

Zweitligist MSV Duisburg hat wenige Stunden vor Transferschluss zwei spektakuläre Neuverpflichtungen getätigt. Die Duisburger liehen den früheren Schalker Bundesliga-Stürmer Sören Larsen vom FC Toulouse sowie U21-Europameister Änis Ben-Hatira vom Bundesligisten Hamburger SV aus. Ben-Hatira hatte im Vorjahr bereits auf Leihbasis für den MSV gespielt, war nach Saisonende aber zum HSV zurückgekehrt.

Für beide Offensivspieler haben sich die Duisburger nach Ablauf des Leihvertrages in einem Jahr eine Kaufoption gesichert. Am Sonntag hatten die "Zebras" den Kameruner Stürmer Dorge Kouemaha für eine Million Euro an den belgischen Traditionsklub FC Brügge verkauft und so den von der Deutschen Fußball Liga (DFL) geforderten Transferüberschuss erzielt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%