Fußball 3.Liga
Acht Wochen Pause für Dresdner Hübener

Wegen eines ausgedehnten Muskelfaserrisses im rechten Oberschenkel liegt Thomas Hübener bei Dynamo Dresden voraussichtlich acht Wochen auf Eis. Das ergab eine MRT-Untersuchung.

Innenverteidiger Thomas Hübener von Drittligist Dynamo hat sich einen ausgedehnten Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen und ist voraussichtlich für acht Wochen außer Gefecht gesetzt. Das ergab eine Kernspintomographie am Montagabend.

Der 26-Jährige hatte sich die Verletzung im Heimspiel gegen den SV Sandhausen (1:1) am vergangenen Sonntag zugezogen und fehlt seiner Mannschaft in den letzten drei Drittligapartien des Jahres.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%