Fußball 3.Liga
Aue gewinnt gegen Jena 5:0

Drittligist Erzgebirge Aue hat das Ostduell gegen Carl Zeiss Jena 5:0 gewonnen. Dreifacher Torschütze war Mohammed Ali Lukunku.

Dank eines Hattricks von Mohammed Ali Lukunku hat Erzgebirge Aue das Ostduell in der 3. Liga gegen Carl Zeiss Jena gewonnen und sich weiter von den Abstiegsplätzen abgesetzt. Der Stürmer verwandelte beim 5:0 (3:0)-Erfolg zunächst einen Foul-, dann einen Handelfmeter (33. und 36.), bevor er in der 40. Minute vor 5 264 Zuschauern mit seinem dritten Treffer bereits in der ersten Halbzeit für die Vorentscheidung sorgte.

In der 57. Minute musste Lukunku mit Rückenproblemen allerdings ausgewechselt werden. Den vierten Treffer erzielte Marc Hensel (69.), Skerdilaid Curri stellte den Endstand her (86.). Bei den Gäste sah Andre Schembri zudem wegen Meckerns die Rote Karte (83.).

Aue (28 Punkte) hat nach dem vierten Heimsieg im zehnten Spiel nun sieben Zähler Vorsprung auf einen Abstiegsplatz, Jena (26) muss sich vorerst wieder nach unten orientieren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%