Fußball 3.Liga
Braunschweig verpasst Sprung an die Tabellenspitze

Eintracht Braunschweig hat einen Traumstart in die neue 3. Liga verfehlt. Die "Löwen" kamen im Spiel gegen Rot-Weiß Erfurt trotz guter Leistung nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus.

Eintracht Braunschweig hat den Sprung an die Tabellenspitze der 3. Liga verpasst. Die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht kam am 2. Spieltag vor 19 400 Zuschauern gegen Rot-Weiß Erfurt nur zu einem 1:1 (0:1). Die Gäste aus Thüringen feierten ihren ersten Punktgewinn in der neuen Liga, Braunschweig gehört mit vier Zählern aber zur Spitzengruppe.

Die Eintracht bestimmte fast durchgängig das Geschehen und erarbeitete sich ein gutes Dutzend Chancen, scheiterte aber mehrfach an Torwart Dirk Orlishausen. Der Erfurter Massimo Cannizzaro machte es in der 24. Minute besser. In der 55. Minute köpfte Fait-Florian Banser nach einem 40-m-Freistoß von Kosta Rodrigues zum hochverdienten 1:1 ein.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%