Fußball 3.Liga
Dresden beendet Negativ-Serie gegen Burghausen

Am 8. Spieltag in der 3. Liga hat sich Dynamo Dresden mit 3:1 (1:1) gegen Ligakonkurrent Wacker Burghausen durchgesetzt. Petrovic setzte den Schlusspunkt beim Erfolg der Sachsen.

Dynamo Dresden kommt in der 3. Liga langsam in Schwung. Die Sachsen kamen gegen Wacker Burghausen zu einem 3:1 (1:1)-Erfolg und schafften nach zuletzt drei sieglosen Begegnungen mit zehn Punkten den Sprung ins Tabellen-Mittelfeld. Gerrit Müller (11.), Halil Savran (61./Foulelfmeter) und Aleksandro Petrovic (63.) erzielten die Tore der Gastgeber, Sebastian Mitterhuber hatte zwischenzeitlich ausgeglichen (38.).

Vor 8 831 fiel die Entscheidung in der zweiten Halbzeit. Dem Elfmeter war ein Foul von Josef Lastovka an Thomas Bröker vorausgegangen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%