Fußball 3.Liga
"Eiserne" halten Aufstiegskurs

In der 3. Liga hat Spitzenreiter Union Berlin das Ost-Duell gegen Dynamo Dresden 2:1 gewonnen und bleibt in der Tabelle mit sechs Punkten vorn. Sahin erzielte den Siegtreffer.

Union Berlin bleibt in der 3. Liga auf Aufstiegskurs. Die "Eisernen" bezwangen am 25. Spieltag im von einem Großaufgebot an Sicherheitskräften begleiteten Ost-Duell den Erzrivalen Dynamo Dresden 2:1 (1:1) und verteidigten ihr Sechs-Punkte-Polster auf Verfolger SC Paderborn. Die finanziell erneut angeschlagenen Dresdener bleiben trotz der ersten Niederlage in diesem Jahr im unteren Mittelfeld der Tabelle.

Kehan Sahin (82.) erzielte den Siegtreffer für Union, nachdem der Tscheche Pavel Dobry die Gäste vor 13 500 Zuschauern im Jahnsportpark in Führung (42.) gebracht hatte, die Shergo Biran (44. ) noch vor der Pause ausglich. In der zweiten Halbzeit taten sich beide Mannschaften auf dem tiefen Rasen schwer und brachten wenige zwingende Chancen zustande. Die größeren Spielanteile erarbeitete sich allerdings der Gastgeber.

Vor der Partie hatte die mit 1 000 Beamten angerückte Polizei acht Krawallmacher vorläufig festgenommen. Während des Spiels blieb es im Dresdener Fanblock mit rund 3 000 Anhängern dann aber ruhig.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%