Fußball 3.Liga
Erfurt siegt in letzter Minute

Rot-Weiß Erfurt hat dank eines Last-Minute-Treffers von Massimo Cannizzaro gegen den Wuppertaler SV mit 1:0 gewonnen. Damit sind die Erfurter auf Tuchfühlung mit den Aufstiegsrängen.

Rot-Weiß Erfurt hat den Anschluss an die Aufstiegsplätze der 3. Liga hergestellt. Das Team von Trainer Rainer Hörgl bezwang den Wuppertaler SV durch ein spätes Tor von Massimo Cannizzaro (90.) mit 1:0 (0:0) und kletterte dank einer Serie von fünf Spielen ohne Niederlage zumindest vorübergehend auf Platz fünf. Wuppertal bleibt Tabellenletzter.

Vor 5 548 Zuschauern im Steigerwald-Stadion dominierten überraschend die Gäste die erste Hälfte. Wuppertal erspielte sich fünf gute Gelegenheiten und 5:0 Eckbälle, überließ aber im zweiten Durchgang Erfurt die Initiative. Nach einer Stunde verflachte das Spiel und plätscherte hin, bis Cannizzaro traf.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%