Fußball 3.Liga
Erfurt verabschiedet sich aus dem Aufstiegsrennen

Rot-Weiß Erfurt hat es mit einem 1:1 (0:0)-Remis gegen den SV Sandhausen am 29. Spieltag der 3. Liga verpasst, den Anschluss an die Aufstiegsränge herzustellen.

Drittligist Rot-Weiß Erfurt hat sich vorerst aus dem Aufstiegsrennen verabschiedet. Am 29. Spieltag kamen die Gastgeber nicht über ein 1:1 (0:0) gegen den SV Sandhausen hinaus und bleiben mit 43 Punkten Tabellensiebter. Der Rückstand auf Fortuna Düsseldorf auf dem Relegationsplatz drei beträgt fünf Punkte. Das Erfurter Tor erzielte Gästeakteur Alexander Eberlein mit einem Eigentor (67.), den Ausgleich besorgte Denis Bindnagel (81.).

Für den SV Sandhausen war es nach zwei Niederlagen in Folge wieder ein Erfolgserlebnis. Das Team von Gerd Dais steht mit 38 Punkten im gesicherten Mittelfeld.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%