Fußball 3.Liga
Fortuna Düsseldorf stellt Sahin frei

Kenan Sahin muss sich wohl nach einem neuen Verein umsehen. Der Stürmer von Fortuna Düsseldorf wurde von Trainer Norbert Meier wegen disziplinarischer Gründe freigestellt.

Das Tuch zwischen Kenan Sahin und seinem Verein Fortuna Düsseldorf ist offenbar zerschnitten. Der Stürmer wurde von dem Drittligisten mit sofortiger Wirkung vom Trainings- und Spielbetrieb freigestellt. Nach Angaben von Trainer Norbert Meier waren disziplinarische Gründe für diesen Schritt ausschlaggebend. Der 24-Jährige wird dem Tabellenvierten somit zum Rückrundenauftakt am kommenden Samstag beim SC Paderborn ebenso fehlen wie Torjäger Axel Lawaree, der wegen eines Syndesmoserisses mindestens sechs Wochen pausieren muss.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%